Berufsfrühorientierung

Wir erschließen die Welt nach dem Schulbesuch

  •  Wir vermitteln Schlüsselqualifikationen für die Berufs- und Arbeitswelt durch

Ø   die Teilnahme am Fach Berufsorientierung für alle SchülerInnen der Klassen 7-8      im laufenden Schuljahr mit wöchentlich 1 Stunde (Arbeit mit dem Berufswahlpass).


 

Besonderen Wert legen wir auf die Berufsfrühorientierung der Schüler. Das Fach Berufsorientierung wird ab Klasse 7 angeboten. 

In sehr enger Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum in Damgarten, führen wir in Klasse 7 die Potenzialanalyse durch und bieten in Klasse 8 ein zweiwöchiges Praktikum an. Dieses Praktikum ist gegliedert.

   In der ersten Woche findet ein "Schnupperkurs" zur Orientierung der Schüler statt. Die Schüler können, je nach Verfügbarkeit in drei Bereichen ihre Fähigkeiten testen und etwaige berufliche Neigungen festigen oder sich neu orientieren.

   In der zweiten Woche findet ein Vertiefungskurs in zwei ausgewählten Bereichen statt.

Ein weiteres zweiwöchiges Betriebspraktikum wird passend zum Berufswunsch in angemessenen zeitlichen Abstand durchgeführt. Zur weiteren Vertiefung wird dieses Praktikum in der Klasse 9 und gegebenenfalls in Klasse 10 wiederholt.

Ziel ist eine möglichst gefestigte Orientierung zum möglichen Berufsfeld mit einem Minimum an Lehrabbrüchen.

 


 


 



 

 

Kontakt:
komensky-schule@t-online.de

 

Zum Kontaktformular