Kreativkurs Schulsozialarbeit Sportgruppe Theater 

Wir vermitteln lebenspraktische Handlungskompetenzen,wecken Interessen und erreichen höchstmögliche Selbstständigkeit durch

  • die Teilnahme am Fachunterricht Werken und Schulgarten für alle Schüler der     Klassen 3-6 im laufenden Schuljahr mit wöchentlich 2 Stunden.
  • die Teilnahme am Fachunterricht Hauswirtschaft und Arbeitslehre/Technik für     alle Schüler der Klassen 7-9 im laufenden Schuljahr mit wöchentlich 2     Stunden.
  • die Begegnung mit der englischen Sprache für alle Schüler der Klassen 5-9 im     laufenden Schuljahr mit wöchentlich 1 Stunde.
  • die Mitarbeit von SchülerInnen der Klassen 6-8 in der Schülerfirma, die 1-2     x monatlich die Pausenversorgung in der Schule übernehmen.
  • die Teilnahme von SchülerInnen der Klassen 4-9 am Schulchor und der     Schülerband mit wöchentlich 1 Stunde.
  • die Teilnahme von SchülerInnen der Klassen 3-9 an der Kunst-Kreativgruppe mit wöchentlich 2 Stunden.
  • die Teilnahme von SchülerInnen der Klassen 4-9 an der Theatergruppe mit     wöchentlich 2 Stunden.
  • vielfältige Sportangebote
  • die Gewährleistung einer täglichen Pausenversorgung durch die Schülerfirma

Ø  Ausgewählte SchülerInnen unserer Schule nehmen jährlich am Friedenstaffellauf im Frühjahr teil.

Ø  Die SchülerInnen der Förderstufe III beteiligen sich aktiv an Weihnachts- und Osterturnieren und an Staffelwettbewerben mit SchülerInnen des Gymnasiums.

Ø  Alle Schüler unserer Schule nehmen im September am Schulsportfest teil. 


        Wir setzen Prävention an unserer Schule um

Ø  Ausgewählte SchülerInnen nehmen jährlich  an der Veranstaltung „Sport statt Gewalt“ und am „Friedensstaffellauf“ teil.

Ø  Ausgewählte SchülerInnen der Förderstufen II und III nehmen jährlich an der Mediatorenausbildung unter der Leitung der Schulsozialarbeiterin teil.

Ø  AlleSchülerInnen und LehrerInnen der Schule gestalten die Antigewaltwochen zu verschiedenen Themenschwerpunkten im musischen,künstlerischen und theoretischen Bereich.

Ø  Die PädagogInnen unserer Schule erlernen Deeskalationstechniken durch den regelmäßigen Besuch von Fortbildungsveranstaltungen im laufenden Schuljahr.

Ø  Die PädagogInnen arbeiten im Unterricht und in Projekten mit Life Skills aus dem Lion- Quest Programm „Erwachsen  werden“.

       Wir gestalten unser Lernumfeld attraktiv und selbstbestimmt

Ø  Alle Schüler unserer Schule lernen Achtung von Personen und Gegenständen  und gestalten das schulische Umfeld durchaktive Mitarbeit und Selbstbeteiligung (Schuljahresbeginn, Projekte,Kreativgruppe).

Ø  Die einzelnen Klassen gestalten individuell ihre Unterrichtsräume. Die Auswertung erfolgt jährlich im Frühjahr durch den Wettbewerb „Schönster Klassenraum“.

Ø  Alle Schüler gestalten das Schulhaus und den Schulhof durch das Anfertigen von Materialien im Unterricht. 


 

 

Kontakt:
komensky-schule@t-online.de

 

Zum Kontaktformular